SG Heiligenwald / Völklingen 3 – TV Wemmetsweiler 3      1:7

SGHeiligenwaldVK TVW3 HINDer Grundstein für den ersten Auswärtssieg am 16. Sept. wurde im Gewinn aller drei Doppel gelegt. Den Start in der Sachsenkreuzhalle machten Frank Loch und Michael Klein. Sie gewannen in zwei Sätzen mit 21:9 und 21:16 das 1. Herrendoppel. Das Damendoppel mit Nicole Hellbrück und Sara Stephan folgte mit 21:11 und 21:19 ebenfalls in einem Zwei-Satz-Sieg. Im anschließenden 2. Herrendoppel erhöhten Peter Thiel und Christian Mettel mit 21:19 und 21:12 auf den Zwischenstand von 3:0.

Im 1. Herreneinzel ließ Michael mit 21:7 und 21:4 nichts anbrennen. Christian im 2. Einzel sowie Peter im 3. Einzel gingen über die volle Distanz. Mit 21:18, 18:21 und 21:16 bzw. mit 21:13, 10:21 und 21:16 machten sie den Sieg jedoch perfekt.

Somit hatten das Dameneinzel und das Mixed „nur noch“ statistischen Wert. Sara zog gegen eine talentierte Nachwuchsspielerin mit 13:21 und 16:21 leider den Kürzeren. Frank und Nicole hingegen erhöhten mit 21:18 und 21:10 auf den Endstand von 7:1.

Und wie für die „Dritt“ bereits seit Jahren Usus, ließ man dann den Abend gemütlich bei Speis‘ und Trank ausklingen und feierte zugleich den ersten Auswärtssieg.