1. Mannschaft mit Logo niedrige Qualität

TV Wemmetsweiler 1   :   SG Heiligenwald/Völklingen 1   8:0

Am Sonntag, den 04.10.2020, fand für die Saison 2020/21, das erste Heimspiel des TVW1, auch unter erschwerten Corona-Bedingungen statt. Denn einem TVW’ler blutet das Herz, wenn weder Zuschauer und Freunden die Spieltage mit zelebrieren dürfen, noch das wir unsere Gästen, Gegnern und Fans ein gut bestücktes Buffet präsentieren dürfen. All das fällt den Corona-Regeln zum Opfer. Sei es drum, denn das Leben und auch der Badminton-Sport musste ja weitergehen. So empfing der TVW 1 an diesem Tag die SG Heiligenwald/Völklingen 1.

Los ging es mit dem ersten und zweiten Herrendoppel. Das erste Herrendoppel wurde von Kai hoch 2, von Kai Behles mit Kai Decker gespielt und das zweite Herrendoppel spielte Sascha Seibüchler mit Kim Thiel. Während das zweite Doppel souverän ihren Schuh runter spielte und mit 21:15 und 21:12 ungefährdet einen Zwei-Satz-Sieg einfuhr, tat sich das erste Doppel etwas schwerer. Vor allem

1. Mannschaft mit Logo niedrige Qualität

1.BC Saarbrücken/Bischmisheim 5  :  TV Wemmetsweiler 1   0:8

Am Tag der Deutschen Einheit 2020 spielte der TVW1, erstmals an diesem Feiertag, ein Auswärtsspiel. Gegner war an diesem Tag der 1.BC Saarbrücken/Bischmisheim 5, der alles andere als gerüstet war, dieses Spiel unter erschwerten Corona-Bedingungen spielen zu können, denn kaum ein Stammspieler stand auf dem Spielberichtsblock, noch war die Mannschaft vollzählig.

Los ging es mit dem ersten Herrendoppel von Kai Behles mit Kim Thiel und dem Damendoppel von Sarah Morgenstern mit Sandra Mann. Sowohl die Herren, als auch die Damen hatten wenig Mühe ihr Spiele zu gewinnen. Lediglich der erste Satz bei den Damen war vom Ergebnis her knapp, aber auch hier war der Spielausgang nie gefährdet. So gewannen die Herren mit 10:21 und 8:21 und die Damen mit 19:21 und 10:21.

Weiter ging es mit dem zweiten Herreneinzel von Sascha Seibüchler und dem dritten Herreneinzel von Kai Decker. Hier konnten aber