TV Wemmetsweiler 3 – TV Wiesbach → 5 -3Von Links: Barbara Schuh und Nicole HellbrückVon Links: Barbara Schuh und Nicole Hellbrück

Klassenerhalt geschafft??

Am Supersamstag hatte unsere dritte den Tabellennachbarn und langjährigen Landesligisten aus Wiesbach zu Gast. Zu Beginn mussten Thomas und Dirk als unser Kanonenfutter im ersten Doppel ran. Leider war gegen das favorisierte Wiesbacher Spitzendoppel nichts zu holen, so dass man mit 0-1 zurück lag. Parallel konnten allerdings Peter und Sven das zweite Dopple für sich entscheiden, so dass wir zum 1-1 ausgleichen konnten. Im Damendoppel konnten Nicole und Barbara den ersten Satz gewinnen um aber im zweiten gleich in Rückstand zu geraten. Doch durch einen starken Endspurt konnten sie auch den zweiten Durchgang für sich entscheiden und uns mit 2-1 in Führung zu bringen.

 

Peter konnte sich im anschließenden ersten Einzel für die Hinrundenniederlage revanchieren und auf 3-1 erhöhen. Im zweiten Einzel lieferte Holger seinem Gegner in den ersten beiden Sätzen einen großen Kampf um aber nach dem dritten Satz doch einem konditionell überlegenen Gegner gratulieren zu müssen. 3-2 für uns. Im dritten Einzel machte es Martin Peter nach und gewann nach Hinrundenniederlage das Rückspiel und stellte den 2 Punkte Vorsprung wieder her. Als Barbara anschließend ihrer sehr starken Gegnerin im Dameneinzel gratulieren musste stand es aber 4-3 und es war bis zum abschließenden Mixed nicht klar, ob es nun zu einem Sieg oder nur zu einem Unentschieden reichen würde. Aber Nicole und Holger zerstörten die Zweifel recht schnell und gewannen das Mixed klar in zwei Sätzen. Also stand am Ende ein 5-3 Sieg,der natürlich auch und vor allem durch die tolle Unterstützung in der voll besetzten Wemmetsweiler Halle zustande kam. Danke hierfür!!!!!

Mit nun 9:15 Punkten liegt man 3 Pluspunkte vor Wiesbach und 6 vor dem TV Heiligenwald. Wenn sich die Spitzenmannschaften gegen die beiden Teams keine Blöße geben, sollte es mit dem Klassenerhalt nach 3 Aufstiegen in Folge tatsächlich klappen.