Jedes Jahr im Januar treffen sich die Badminton-Oldies, um die Saarlandmeister in den einzelnen Disziplinen auszuspielen. In 2017 fanden die Meisterschaften vom 13.01. – 15.01 in Überherrn statt.

Über 9 Altersklassen verteilt meldeten sich für die 5 Disziplinen Damen- und Herreneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie gemischtes Doppel insgesamt 108 Spieler, hierunter 11 Mitglieder des TV Wemmetsweiler, an.

Los ging’s Freitagabend mit den Einzeldisziplinen. Wie in den Vorjahren waren die gemeldeten Spieler recht ungleich verteilt; bei den Damen fand beispielsweise nur ein „echtes“ Endspiel in der Altersklasse O70 statt. Die Spielerin vom TVW, Jeanette Seibüchler, wurde in der Klasse O35 kampflos Saarlandmeisterin.

Bei den Herren war deutlich mehr los. Die 6 gemeldeten TVW-Spieler konnten sehr gute 5 Ehrenplätze belegen.

Hierbei wurde Uli Todorski in der Altersklasse O60 Vizemeister. Die Altersklasse O45 wurde wie in den Vorjahren vom TVW dominiert. Die Mannschaftskameraden Michael Klein und Markus Speicher konnten hier das Endspiel erreichen und lieferten sich einen harten Kampf, den Markus erst im Dritten Satz für sich entscheiden konnte. Guido Hinsberger wurde in dieser Klasse 5.

Auch bei den O35-Herren teilten die TVW-Spieler die ersten beiden Plätze unter sich auf. Sascha Seibüchler wurde ungefährdet Saarlandmeister vor Martin Heptner.

Im Mixed traten am Samstagmittag 3 Paarung mit TVW-Spielern an.

Bei den Mixed O45 waren die Serienmeister Peter Thiel mit Partner Sabine Steinmetz (Oberthal) klarer Favorit auf den erneuten Titel. Um so überraschender war die knappe Niederlage im Gruppenspiel gegen die Heiligenwalder Paarung Gernot Backes/Anke Krummenauer, die dann im Endspiel auf den 2. TVW-Spieler Markus Speicher mit Partnerin Vera Pies (Hostenbach) trafen. Dort konnte sich die Paarung Speicher/Pies knapp in 3 Sätzen durchsetzen. Peter und Sabine wurden am Ende 4..

Deutlicher konnte das reine TVW-Mixed Sachsa Seibüchler/Sandra Mann ihren Titel verteidigen. In der Altersklasse O35 setzte man sich ohne Satzverlust überlegen durch.

Die abschließenden Doppeldisziplinen wurden Sonntag morgens ausgetragen.

Analog zum Freitag wurde die TVW-Paarung Jeanette Seibüchler/Sandra Mann kampflos Saarlandmeister O35.

Bei den Herren belegte Ulrich Todorski mit seinem Partner Mischa Pejic (Altenkessel) den 4. Platz in der Altersklasse O55.

Bei den O45 Herren lautete das Endspiel wie im Vorjahr Michael Klein/Markus Speicher gegen Frank Loch/Peter Thiel. Und wie im Vorjahr musste der 3. Satz für die Entscheidung sorgen, in dem sich Michael und Markus knapp durchsetzen konnten.

Bei den Herrendoppel O40 konnten Dirk Hellbrück/Thomas Mannbar einen 3. Platz belegen.

Undankbare 4. in einem sehr starken Feld wurden bei den O35 Martin Heptner/Sascha Seibüchler.

Insgesamt gesehen ein sehr erfolgreiches Turnier für die Teilnehmer des TVW, die insgesamt 7 Meistertitel einfahren konnten. Erfolgreichster Teilnehmer war Markus Speicher mit 3 Titeln, gefolgt von Sascha und Jeanette Seibüchler sowie Sandra Mann mit jeweils 2 Titeln.

Noch wichtiger war die gute Stimmung unter den Teilnehmern, die am Sonntag auch dazu führte, dass gegen Nachmittag die örtlichen Biervorräte knapp wurden. Die Organisation des TV Überherrn konnte dennoch viel Lob für die reibungslose Durchführung des Turniers ernten.

IMG 20170120 WA0002

20170113 235429 Medium