Jugend

 

Ansprechpartner:

Jessica Scheid

Telefon: 0176/32287980

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Durch die Corona bedingten Hallenschließungen haben wir gerade im Jugendbereich mit rückläufigen Spielerzahlen zu kämpfen. Gerade bei den älteren Jugendlichen haben viele nach dem Lockdown leider nicht mehr den Weg zurück in die Halle gefunden.

Mit der Neuverpflichtung von Kristof Hopp als Jugendtrainer der Badmintonabteilung des TVW starten wir nochmal von ganz vorne durch. Er war in den Disziplinen Herrendoppel und Gemischtes Doppel (Mixed) aktiv. Mit 84 Berufungen in die Nationalmannschaft von 2000 bis 2010 war er zeitweise Deutschlands Rekordnationalspieler bei den Herren und hat an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teilgenommen. Kristof hat mit dem A-Trainer Schein die höchste Trainerausbildung in Deutschland.

 

Am 20.09. und 23.09. bieten wir für interessierte Jugendliche ein Probetraining an.

Ihr habt noch Fragen ? Dann schreibt uns einfach kurz an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!!!

 

Unsere Trainingszeiten sind derzeit:

Montags → → → → 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstags → →    17.30 - 19.30

Jugend 2 mit Logo

TV Homburg JS1   :   TV Wemmetsweiler JS1   5:1

Nachdem man überraschend mit einem Sieg in die höchste saarländische Jugendklasse gestartet war, musste man am zweiten Spieltag in Homburg antreten, die ihr erstes Spiel mit 6-0 gewinnen konnten.

Zunächst ging es auch gut los. Marie Hellbrück und Torben Seibüchler konnten das erste Doppel ungefährdet nach Hause bringen.

Im zweiten Doppel konnten Annkristin Herrmann und Lilli Toudji zu Beginn ihrem Gegner noch Paroli bieten, doch setzten sich am Ende die beiden Homburger Jungs doch durch. Somit ging es mit einem Zwischenstand von 1-1 in die Einzel.

Im ersten Einzel konnte Marie gegen ihren Gegner im ersten Satz das Spiel ausgeglichen gestalten, doch musste diesen mit 20-22 abgeben. Im zweiten war dann wohl die Puste weg und sie musste ihrem Gegenüber gratulieren.

Torben traf auf seinen „alten“ Rivalen Kevin und konnte den ersten Satz trotz Rückstandes für sich entscheiden. Als er im Zweiten

Jugend 2 mit Logo

TV Wemmetsweiler JS1   :   SSV Heiligenwald JS1   4:2

Das erste Spiel in der neuen Saison bestritt unsere Jugendmannschaft für den TVW.

Am vergangenen Montag, 31.08.20, spielte unsere Jugend zuhause gegen den SSV Heiligenwald.

Marie Hellbrück und Torben Seibüchler starteten im ersten Doppel und Annkristin Herrmann und Lilly Toudji im zweiten Doppel.

Marie und Torben schlugen sich sehr gut und spielten sicher Ihr Spiel und holten unerwartet in 2 Sätzen den Sieg und somit den ersten Punkt für uns. Annkristin und Lilly taten sich schwer und kamen gegen den Gegner nicht richtig ins Spiel und verloren es dann letztendlich auch.

Im ersten Einzel spielte Marie gegen Hanna Hinsberger. Es wurden 3 lange und hart um kämpfte Sätze. Am Ende des dritten Satzes konnte Marie sich etwas absetzen und gewann das Spiel knapp aber absolut verdient. Torben kam im zweiten Einzel gegen seine Trainingspartnerin Clarissa. Auch hier setzte er sich erstaunlich klar

Ehrung SWD Maintal 1

Am letzten Wochenende spielte Torben Seibüchler bei seinen ersten südwestdeutschen Meisterschaften in der U13 im Einzel und Doppel mit. Samstags fanden die Einzel statt. Hier traf er auf Harsh Trivedi und verlor leider 21:11 21:17. Da hier im KO System gespielt wurde kam es zu keinen weiteren Spielen und er beendete als 9. die Einzelmeisterschaften.

Am Sonntag morgen starteten dann die Jungendoppel. Hier spielte Torben mit Lennart Pompe aus Thüringen. Startberechtigt waren die 12 besten Jugendoppel im Südwesten. Das erste Doppel konnten sie mit einer starken Leistung in 3 Sätzen gewinnen und waren damit direkt im Halbfinale. Danach kamen sie gegen ein starkes Doppel aus Hessen. Hier war leider nichts zu machen, das Spiel ging 21:6 21:14 verloren.

Aber mit dem 3. Platz war ein Podest bei der Siegerehrung sicher.

Jugend 2 Heimspiel Heiligenwald

Am 24.10.,  Donnerstags spielte auch unsere 2. Jugendmannschaft gegen den SSV Heiligenwald 2. Im ersten Doppel spielten Lisa Hellbrück und Torben Seibüchler gegen Hanna Hinsberger und Clarissa Broschart. Hier waren die Heiligenwalder Mädels klare Favouriten. Mitte des ersten Satzes verletzte sich dann aber Hanna am Knie und konnte nicht mehr weiter spielen. Gute Besserung Hanna!

Im zweiten Doppel traten Lili Toudji und Alexandra Stujko an. Sie machten es richtig spannend und gewannen am Ende verdient in 3 Sätzen. Im ersten Einzel musste Lili ran und sie verlor leider klar gegen Clarissa in 2 Sätzen. Torben spielte das 2. Einzel und gewann klar mit 21:4 21:11. Alex machte es lange spannend und verlor dann aber knapp in 2 Sätzen ihr Einzel. Zwischenstand nun 3:2 für uns. Sollte es für einen Sieg reichen ? Die Entscheidung sollte das Einzel von Lisa bringen. Mit 20:22 21:16 und einem an Spannung nicht zu überbietenden 3. Satz 23:21

20190927 185424

Am Freitag, 27.09.2019 spielte unsere 2. Jugendmannschaft auswärts in Völklingen. Für den TVW spielte Lisa und Marie Hellbrück, Lily Toudji und Torben Seibüchler.

 

Begonnen wurden mit den 2 Doppeln. Marie und Lily spielten das 1. Doppel und Torben und Lisa das 2. Marie und Lily besiegten Ihre Gegner klar mit 21:7 21:8 und holten den ersten Spielpunkt. Torben und Lisa machten es im ersten Satz noch etwas spannend konnten sich dann aber mit 21:19 durchsetzen. Der 2. Satz war dann klarer mit 21:12. Marie setzte im 1. Einzel Ihren Siegeszug fort und gewann überlegen in 2 Sätzen. Lily hatte mit Ihrem Einzelgegner doch größere Mühen und musste in den 3. Satz. Gegen Ende machte Sie dann mehr Fehler und verlor das Spiel mit 21:15. Lisa spielte das 4. Einzel und hatte gegen Ihre Gegnerin leider das Nachsehen und verlor Ihr Spiel. Zwischenstand 3:2 für uns. Im letzten Einzel musste dann

20190904 182051

ASC Dudweiler JS 1 – TV Wemmetsweiler JS 1 2 : 4

Unsere erste Jugendmannschaft ist beim ASC Dudweiler erfolgreich in die neue Saison gestartet. Gleich im ersten Spiel mussten wir auf Lena Pulcher, unsere 2. Stammspielerin, verzichten, da sie an diesem Tag ihren 18. Geburtstag hatte. Marie Hellbrück aus der 2. Jugendmannschaft sprang gerne ein. Sie spielte im ersten Doppel mit Nico König. Sie ließen ihren beiden Gegnerinnen keine Chance und gewannen deutlich mit 21:11 und 21:11. Ähnlich deutlich sah es im 2. Doppel mit Sabrina Henz und Moritz Staab aus – nur leider nicht für uns. Beide kamen nicht gut ins Spiel rein und fanden ihre Linie nicht, sodass es nach den Doppeln 1:1 stand. Nico hatte es im Einzel mit einem sehr laufstarken Gegner zu tun, der in der eigenen, sehr flachen Halle besser zurecht kam als Nico. Er hatte in 2 Sätzen das Nachsehen. Richtig gut

20190323 160247 Medium

TV Siersburg JS 1 – TV Wemmetsweiler JS 1     4 : 2

TV Wemmetsweiler JS 1 – SSV Heiligenwald JS 2         3 : 3

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison fuhren wir nach Siersburg zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer. Dass es schwer werden würde, wussten wir. Dass wir jedoch so knapp an einem Unentschieden, ja sogar an einem Sieg vorbeigeschrammt sind, hätten wir im Vorfeld nicht gedacht. Das erste Doppel und das erste Einzel wurden ganz knapp im dritten Satz verloren. Das zweite Doppel und das vierte Einzel gewannen wir recht klar, ebenso verloren wir das zweite und dritte Einzel ebenfalls in zwei Sätzen. Eine gute Leistung unseres Teams, die leider nicht mit einem Punkt gekrönt wurde. Ebenso knapp wurde es im letzten Saisonspiel gegen Heiligenwald in eigener Halle. Bereits zu Beginn des Spiels führten wir mit zwei Punkte, da die Gäste nur mit drei Spielerinnen angereist waren. Für einen Sieg brauchten

TV Wemmetsweiler JS 1 – BV Schaffhausen JS 1          6 : 0

TV Wemmetsweiler JS 1 – SG Lebach/Oberthal JS 1     2 : 4

Mit nur einem Satzverlust startete die 1. Jugendmannschaft in die Rückrunde. In gewohnter Aufstellung mit Nico König und Lena Pulcher im ersten Doppel sowie Sabrina Henz und Moritz Staab im zweiten Doppel ließen wir nichts anbrennen und gewannen beide Doppel klar in zwei Sätzen. Auch die vier Einzel holten wir mit deutlichem Ergebnis nach Hause. Lediglich Sabrina tat sich im zweiten Satz ein wenig schwer und musste somit in den dritten. Diesen sicherte sie sich wieder und somit stand am Ende ein 6:0-Erfolg auf der Bilanz des TVW.

Im zweiten Rückrundenspiel mussten wir gegen den Tabellenführer aus Lebach/Oberthal ran. Nach der 6:0-Niederlage im Hinspiel wollten wir wenigstens ein, zwei Spiele in der eigenen Halle gewinnen. Und das gelang  uns auch. Das zweite Doppel von Sabrina

Unterkategorien

Ansprechpartner:

Jessica Scheid

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0176/32287980

 


 

 

Jugend2mitLogo neu

 

Ansprechpartner:

Jessica Scheid

Telefon: 0176/32287980

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!